Informationen über Tabletopspiele

Tabletop-Spiele sind Strategiespielsysteme die „auf dem Tisch“ ausgetragen werden. Kleine Gruppen oder auch Große Armeen bestehend aus Zinn- oder Kunststoff-Figuren werden in die Schlacht geschickt und haben basierend auf den jeweiligen Regelwerken der Spielsysteme unterschiedliche Spieleigenschaften.

Die Tabletopzone bietet eine Übersicht verschiedener Tabletopspiele und Miniaturen. Wir versuchen verschiedene Tabletop-Spielsysteme vorzustellen um einen kleinen Eindruck der einzelnen Systeme, Hersteller und Spiele zu vermitteln. Für einen leichten Einstieg in die Welt der Tabletopspiele stellen wir unter den einzelnen Systemen einige Produkte aus dem Amazon-Sortiment vor.

Tabletopspiele Übersicht

Hier finden Sie eine Übersicht über verschiedene Tabletopspiele diverser Hersteller.

Warhammer Fantasy

Painted by: In The Middle

Warhammer Fantasy

Warhammer Fantasy (kurz: WHFB – Warhammer Fantasy Battle) ist ein Tabletopspiel des Herstellers Games Workshop und wird überwiegend von zwei Spielern gespielt. Es ist jedoch auch möglich Mannschaften zu bilden oder mehrere Spieler gegeneinander spielen zu lassen.

Warhammer Fantasy spielt in einer Zeit des frühen Mittelalters, daher sind auch typische Fabelwesen wir Riesen, Drachen, Zwerge und Elfen zu in Warhammer Fantasy vertreten. Bei diesem Tabletopspiel hat man die Möglichkeit aus 18 verschiedenen Völkern zu wählen, wobei jedes Volk seine eigenen Stärken und Schwächen hat.

Mehr über Warhammer Fantasy

Warhammer 40.000

Painted by: In The Middle

Warhammer 40.000

Warhammer 40.000 (kurz: WH40K) gehört ebenfalls zu den Spielen des Herstellers Games Workshop. In der fernen Zukunft des 41.000 Jahrtausends kämpfen verschiedenste Spezies um das Überleben. Je nach Spiel-Szenario treten zwei etwa gleichstarke Armeen gegeneinander an.

Jede der 14 verfügbaren Fraktionen bei Warhammer 40K verfügt über eine eigene Geschichte und spielerischen Vor- und Nachteilen. So gibt es beispielsweise Fraktionen dir nur zum Spaß morden und rauben, wohin sich entgegen andere Spezies einfach nur beschützen wollen.

Mehr über Warhammer 40.000

Herr der Ringe Tabletop

Painted by: Yandros

Herr der Ringe

Das Herr der Ringe Tabletopspiel (kurz: HDR Tabletop) gehört ebenfalls zur Games Workshop Familie und spielt in Tolkiens Welt von Mittelerde. Beim Herr der Ringe Tabletopspiel habt ihr die Möglichkeit die Armeen und Helden aus der Buch- und Filmreihe in die Schlacht zu schicken.

Die Spieler die beim HDR Tabletop gegeneinander antreten entscheiden vorab wie groß Ihre Armee sein darf. Zwölf Völker bekämpfen sich in Mittelerde und ihr könnt eine von diesen befehligen. Doch bedenkt, wie auch bei anderen Tabletopspielen verfügt jedes Volk über seine eigenen Stärken und Schwächen.

Mehr über Herr der Ringe Tabletop

Confrontation Tabletop

Painted by: Yandros

Confrontation

Confrontation ist ein Tabletopspiel von Rackham. Gekämpft wird in einer fiktiven Fantasy-Welt mit dem Namen Aarklash. Die Tabletop-Figuren von Confrontation sind meist etwas größer und sehr Detailreich, weshalb sich die Miniaturen sehr großer Beliebtheit erfreuen.

Welches Szenario man spielt und wie groß die aufgestellten Armeen sein dürfen wird bei Confrontation ebenfalls vorab entschieden. Drei Fraktionen stehen zu Auswahl, dabei solltet ihr euch entscheiden ob ihr lieber „Gut“, „Böse“ oder „Neutral“ gestellt seid.

Mehr über Confrontation

Warmachine & Hordes

Painted by: In The Middle

Warmachine & Hordes

Warmachine und Hordes sind zwei miteinander kompatible Tabletopspiele des Herstellers Privateer Press. Die Spiele unterscheiden sich nahezu ausschließlich im Hintergrund der Fraktionen und haben im Vergleich zu anderen Tabletopspielen relativ unkomplizierte Grundregeln.

Eine Armee besteht bei Warmachine und Hordes meistens aus 6 bis 40 Miniaturen die in den Kampf geschickt werden. Warmachine & Hordes spielt dabei in einer fortgeschrittenen Fantasy-Welt vor dem Hintergrund der „Iron Kingdoms“.

Informationen zu Warmachine & Hordes

Infinity Tabletop

Painted by: In The Middle

Infinity Tabletop

Das Infinity Tabletop-Spiel entstammt dem spanischen Hersteller Corvus Belli und spiel in einer futuristischen Zukunft etwa 175 Jahre nach unserer Zeit. Sieben spielbare Völer stehen zu Verfügung und bekämpfen sich in der Galaxis.

Die Kämpfe bei Infinity werden mit zwei kleinen Gruppen von Miniaturen ausgetragen („Skirmish“). Dabei haben die Figuren verschiedene Aufgaben und Fertigkeit, beispielsweise Hacker, leichte Infanterie und Mehr.

Mehr über Infinity Tabletop

Genre bei Tabletopspielen

Auch wenn die Tabletopspiele unterschiedliche Regeln und Hintergrundgeschichten haben, lassen sich die meisten problemlos einem Genre zuordnen. Die meisten Tabletopspiele haben dabei einem Science Fiction oder einen Fantasy Hintergrund. Jedoch gibt es aber auch Tabletopspiele mit sehr bekannten Spielwelten, die beispielsweise auf bekannten Filmreihen wie Star Wars, der Hobbit oder Herr der Ringe basieren und lassen sich so ebenfalls kategorisieren.

Historische Tabletopspiele spielen in einer Zeit unserer menschlichen Geschichte und lassen sich je nach Epoche beispielsweise Mittelalter, Renaissance und Ähnliche Zeitbereiche einordnen. Bei diesen Tabletopspielen werden Kriege längst vergangener Armeen nachgestellt.

Wem diese Auswahl noch nicht reicht sollte sich Tabletopspiele mit einem anderen Hintergrund aussuchen. So gibt es Tabletopspiele mit Piraten oder Abenteuern oder auch Horror Tabletopspiele.